Themen finden?!

Die aktuelle Folge direkt anhören

Den Podcast abonnieren
coming soon

rechte Maustaste "Link kopieren"

Wie finde ich nun einzelne, kleine Themen zu meinem Podcast?

Mir ging das am Anfang auch so. Irgendwie hatte ich alles im Kopf und irgendwie auch doch nicht. Mir ist es unheimlich schwergefallen das Thema, als solches, aufzubrechen. Aber es ist wie früher in der Schule bei Aufsätzen. Da war die Einleitung meist auch das schwerste. Hat man diese geschafft, ging es rund. 🙂

Auch hier wieder mein Tipp, wenn dir eine Themenidee in den Kopf kommt, direkt in die Notizen, Evernote oder sonst was aufm Handy eintippen und speichern.

Es gibt immer mehr Podcasts und somit wird die Zeit immer knapper. Das wiederum bedeutet das Du die Themen noch weiter runterbrechen kannst und mehr kurze Folgen produzieren kannst. Zur Eposidenlänge wird es noch eine separate Folge geben. Du musst nicht versuchen in eine Episode 3,4,5 Themen anzusprechen. Eins pro Folge reicht.

Themen findest du zu Hauf auf anderen Blogs, Websites, noch besser sind Facebook Gruppen zu deinem großen Thema. Denn dort schreiben Leute ihre Probleme und suchen nach antworten. Und genau da kannst du ansetzen. Denn dort bekommst du gratis Themen geliefert. Was schreiben die Leute was ihre Probleme sind, was sind die Antworten und Lösungsvorschläge.

Vor Facebook waren Foren sehr beliebt. Je nach Nische ist das auch heute noch eine richtig gute Quelle. Einfach in der google Suche “THEMA FORUM” eingeben und schon solltest Du das ein oder andere Forum als Ergebnis geliefert bekommen.

Ein weiterer Punkt ist natürlich google. Über die Suche kann man nahezu beliebig viele Themenvorschläge finden.

Dann natürlich dein Avatar. Schließlich ist er dein Traumkunde. Was will er wissen, was sind seine Probleme und Sorgen, wo hakt es. Nimm dir die Zeit und versuche die in deinen Avatar zu versetzen. Er hat nicht dein Wissen, er hat nur die Probleme und Fragen! Für ihn ist alles unklar und weit weg.

Summa summarum, kann man sagen: Denke in kleinen Häppchen. Brösel die Themen auf in viele kleine Unterthemenpunkte. Schaue, was du wie in kleine Episoden packen kannst. Und ganz wichtig ist das aufschreiben. Denn ganz oft kommen beim Aufschreiben weitere Ideen.

LG Dominic

PS: Extratipp für später, wenn dein Podcast läuft: Frag immer wieder einmal bei deinen Zuhörern nach was sie sich für Themen wünschen und das du dich darüber freust, wenn sie dir schreiben.

Du willst deinen eigenen Podcast starten?

Dann reserviere dir einen der kostenlose Termine für ein 20-30 minütiges Strategiegespräch und wir finden gemeinsam heraus wie ich dich unterstützen kann.

Facebook Gruppe

Komm in die Facebook Gruppe und erhalte kostenlosen Support durch mich und andere Mitglieder.

Weitere Beiträge