Das Intro für deinen Podcast

Die aktuelle Folge direkt anhören

Den Podcast abonnieren
coming soon

rechte Maustaste "Link kopieren"

Wenn Du selbst Podcasts hörst sind dir die beiden sicher nicht unbekannt. Im Intro und Outro wird auch der Jingle verwendet. Durch das einspielen deiner Podcastmelodie entsteht beim Zuhörer ein Branding. Man erkennt deinen Podcast am Jingle wieder. Zum Intro  gehören oft noch eingesprochene Passagen wie Begrüßung oder Schlagworte zum Podcast. Andere geben vorab einen kurzen Überblick über die Folge.

Intro

Für das Intro gibt es verschiedene Möglichkeiten und jeder macht es ein bisschen anders. Hier ein paar Möglichkeiten:

  • Zuerst den Jingle laufen lassen und dann die Begrüßung
  • Direkt mit der Begrüssung starten und dann den Jingle. Danach dann Content
  • Kurze Zusammenfassung was in der Episode dran kommt, Jingle, Content
  • Begrüßung und der Jingle wird leise, so das man die Begrüßung versteht weiter gespielt. Danach dann Content
  • Nur den Jingle und dann direkt den Content

Hör dir am besten die Intros diverser Podcasts an und schaue dann was dir selbst am besten gefällt und welche Art des Intros am besten zu deinem Podcast passt.

Länge des Intro

Ein komplettes Intro inkl. eventuell eingesprochenem Text, auch Text vor dem Jingle sollte nciht länger sein als 30sec. Kürzer ist fast noch besser da man den Zuhörer schneller zu dem für inteessanten Part, dem Content, bringt.

LG Dominic

Du willst deinen eigenen Podcast starten?

Dann reserviere dir einen der kostenlose Termine für ein 20-30 minütiges Strategiegespräch und wir finden gemeinsam heraus wie ich dich unterstützen kann.

Facebook Gruppe

Komm in die Facebook Gruppe und erhalte kostenlosen Support durch mich und andere Mitglieder.

Weitere Beiträge