Mit einem Podcast ein Business starten – Geht das?

Die aktuelle Folge direkt anhören

Den Podcast abonnieren
coming soon

rechte Maustaste "Link kopieren"

Diese Frage bekomme ich immer wieder mal gestellt. Die Kurzversion der Antwort lautet: Ja.

Mit einem Podcast schnell gestartet

Podcast lassen sich relativ schnell und mit einfachen Mitteln erstellen. Auch wenn ich es nicht empfehle auf eine eigene Website zu verzichten oder auch KEINEN Blog dazu zu führen, so ist es dennoch möglich ausschließlich mit einem Podcast zu starten. Man spricht seine Themen ein, ladet sie beim Hoster hoch und teilt diese fleissig in den sozialen Medien. Unterstützend kann man seine Folgen auch via google und/oder Facebook Das bewerben.

Social Media als Unterstützung

Durch die zunehmende Popularität von Podcasts an sich, rückt social media auch hier immer mehr mit in den Marketingfokus. Wie bereits erwähnt sollte man seine Podcastfolgen auch in den sozialen Medien teilen oder sogar bewerben. Der Content ist erstellt und es wäre schade wenn es niemand erfährt.
Natürlich gibt es Themengebiete und Nischen welche Besser funktionieren weil sie prinzipiell mehr Menschen ansprechen. Finanzen, Geld, finanzielle Freiheit, etc. Diese Tehmen laufen prinzipiell besser, auch wenn hier die Konkurrenz weitaus höher ist, wie Nischen welche nicht so sehr die breite Masse treffen.
Egal wie, ich empfehle jedem nicht nur auf das reine Podcasting zu setzen und zu hoffen das man gefunden und damit dann erfolgreich wird. Social Media gehört in meinen Augen schon zur Pflicht. Das hat nichts mit einem Podcast zu tun, bei einem geschriebenen Blog oder YouTube Kanal würde ich dasselbe behaupten.

Kein Übernacht Millionär Kanal

Natürlich ist es so das Podcast immer mehr Zulauf erhalten. Mit einem Podcast baut man sich mittel bis langfristig einen Expertenstatus auf. Es ist meiner Meinung und Erfahrung nach kein “wie erstelle ich mir über Nacht ein 5-6 stelliges Online Business” (was es sowieso nicht gibt)

Durch die persönliche Wirkung durch einen Podcast ist es vielmehr so das man neben dem Expertenstatus eine Vertrauensbasis schafft. Potentielle Kunden kennen einen und haben ein gewisses Vertrauen in die Person. Daraus können später Kunden werden. Auf einer soliden Basis

Zusammengefasst

Podcast sind ein super Medium um zu starten und direkt eine sehr persönliche und vertraute Expertenstellung zu erreichen. Das geht in meinen Augen mit keinem anderen Online Medium. Nichts desto trotz ist es auch hier sehr wichtig sich Gedanken darüber zu machen wie der eigene Podcast bekannt wird und man potenziell viele Menschen erreichen kann. Zum Beispiel durch eigene aktive Teilnahme in sozialen Medien. Oder über das bewerben der Folgen mittels Werbeanzeigen.

Schneller ans Ziel

Wenn du deinen eigenen Podcast starten willst und diesen möglichst proffesionell aufziehen möchtest habe ich zwei Möglichkeiten für dich. Entweder über ein Consulting durch mich. Hier gebe ich dir all meine Erfahrung und Learnings weiter. Oder du durchläufst die Podcast Meisterschule. In dieser lernst Du alles, was du benötigst, um deinen eigenen Podcast erfolgreich zu starten.

Podcast Meisterschule

Infos zur Podcast Meisterschule: https://kostenloses-wissen.com/podcast-meisterschule/

LG Dominic

Du willst deinen eigenen Podcast starten?

Dann reserviere dir einen der kostenlose Termine für ein 20-30 minütiges Strategiegespräch und wir finden gemeinsam heraus wie ich dich unterstützen kann.

Facebook Gruppe

Komm in die Facebook Gruppe und erhalte kostenlosen Support durch mich und andere Mitglieder.

Weitere Beiträge