Tipps direkt vor der Aufnahme

Die aktuelle Folge direkt anhören

Den Podcast abonnieren
coming soon

rechte Maustaste "Link kopieren"

Du bist bereit, Du willst mit deiner Aufnahme starten….. aber da gibt es noch ein paar Tipps, die ich dir mitgeben möchte. Denn all das folgende ist entweder mir selbst oder auch anderen Podcastern bereits passiert.

6 Tipps welche dir dabei helfen deine Aufnahme nicht zu versauen

  1. Klingel ausschalten
    Man ist mitten in der Aufnahme und plötzlich klingelt es. “Shit da war doch was. Ich erwarte doch ein Paket”…..und zack ist man raus aus der Aufnahme und hat das unschöne klingeln im Hintergrund.
  2. Handy / Telefon auf lautlos
    Nichts ist nerviger als, wenn man permanent die diversen Klingeltöne der verschiedenen Messenger im Hintergrund hört. Da ist whatsapp, Facebook Messenger, SMS oder sogar ein eingehender Anruf.
  3. Radio aus
    Ja richtig gelesen. Das Geduddel eines Radios ist da echt nervig. Zumal man da auch noch rechtliche Probleme bekommen kann, von wegen GEMA und unerlaubter Nutzung von geschützter Musik.
  4. Webbrowser, Mailprogramm schließen bzw. Social Media ausschalten
    Man ist mitten im Thema und da fliegt dann von rechts die Infoleiste rein, das jemand deinen Beitrag kommentiert hat. Das lenkt ab und du verlierst die Konzentration. Selbst unbewusst schwirrt dir der Gedanke im Kopf herum, was denn der Inhalt des Kommentars sein könnte.
  5. Achte auf den Ladezustand deines Akkus
    Egal ob Laptop, Aufnahme mit dem Handy oder einem Zoom H2n im Batteriebetrieb. Schaue vorher ob Du genug Saft hast. Nichts ist schlimmer als wenn plötzlich die Batterie / der Akku leer ist und Du noch nicht fertig bist mit deiner Folge.
  6. Ausreichend Speicherplatz
    Bei den heutigen Festplatten sollte das weniger ein Problem sein. Wer jedoch mobil aufzeichnet, sei es mit einem Handy oder einem Dedicated Mikrofon wie dem Zoom H2n sollte vorab auch einen Blick auf den freien Speicher legen. Denn ist der Speicher voll, war es das mit der Aufnahme.

Es gibt sicherlich noch viele weitere Dinge an die man denken soll/kann/muss. Diese sechs Tipps sollen dir den Denkanstoß geben an, was du persönlich alles denken solltest bevor du dein Recording startest.

LG Dominic

Du willst deinen eigenen Podcast starten?

Dann reserviere dir einen der kostenlose Termine für ein 20-30 minütiges Strategiegespräch und wir finden gemeinsam heraus wie ich dich unterstützen kann.

Facebook Gruppe

Komm in die Facebook Gruppe und erhalte kostenlosen Support durch mich und andere Mitglieder.

Weitere Beiträge