Warum du Änderungen am Podcast immer mitteilen sollst

Die aktuelle Folge direkt anhören

Den Podcast abonnieren
coming soon

rechte Maustaste "Link kopieren"

Wenn Du den Podcast bisher regelmässig gehört hast, ist es dir bestimmt aufgefallen. Die letzten Wochen sind immer drei Folgen pro Woche online gegangen. Montags, Mittwochs und Freitags. Außer letzte Woche. Da kam am Montag eine Folge und dann nichts mehr. Das ist das schöne bei meinem Podcast. Ich habe hier die Möglichkeit manche Sachen zu zeigen, welche in einem anderen Podcast so nicht möglich wären.

Änderungen ankündigen

Wenn du etwas an deinem Podcast änderst, ganz egal, ob es die Schlagzahl, die Melodie oder das Format ist. Kündige solche Änderungen immer an. Denn wir sind letztlich Gewohnheitstiere. So auch beim Podcast hören und es verwirrt uns, wenn urplötzlich etwas geändert wird.

Zeitpunkt der Ankündigung

Es ist absolut ausreichend 1-2 Folgen vorher die Änderung mitzuteilen. Jeder der deinen Podcast regelmäßig hört, wird dies somit rechtzeitig mitbekommen. Auch wenn man erst ein Jahr später auf den Podcast stößt und Zuhörer wird, so erfährt man in aller Regel durch die Chronologie der Folgen ebenfalls rechtzeitig die Änderung.
Bei Änderungen der Anzahl veröffentlichter Folgen pro Woche ist diese Information natürlich eher für den Zuhörer gedacht der stetig „Up to Date“ ist mit deinen Folgen.
Zumal es eine nette Geste gegenüber deinen Zuhörern ist diese vorab darüber zu informieren. Und es kann auch ein Ansporn sein sich zum Beispiel das kommende Outro wieder mal anzuhören. Denn genau das hast du vielleicht geändert und möchtest deine Zuhörer darauf hinweisen die dort enthaltenen Infos nicht zu verpassen.

Praktisches Beispiel wie man es nicht macht

Mit dieser Folge habe ich dir gezeigt wie du es nicht machen sollst. Ich habe letzten Montag eine Folge veröffentlicht, OHNE anzukündigen das ab sofort nur noch Montags eine Podcastfolge erscheinen wird. Ich habe also die „Schlagzahl“ verändert ohne es vorab anzukündigen. Vielleicht hast du es bei dir selbst bemerkt, dass du dich gefragt hast, warum denn nun keine Folge mehr kommt. Und genau dieses unsichere Gefühl sollst du deinen Podcasthörern nie geben.

LG Dominic

Du willst deinen eigenen Podcast starten?

Dann reserviere dir einen der kostenlose Termine für ein 20-30 minütiges Strategiegespräch und wir finden gemeinsam heraus wie ich dich unterstützen kann.

Facebook Gruppe

Komm in die Facebook Gruppe und erhalte kostenlosen Support durch mich und andere Mitglieder.

Weitere Beiträge